Schule mit Courage
Schule ohne Rassismus
MINT-Schule
Mint-Schule.
Klima-Schule
KONTAKT:
Goethe-Gymnasium Lichterfelde
Drakestraße 72-74
12205 Berlin

T: +49 (0)30 844 16 730
F: +49 (0)30 844 16 731

Mo - Do7:30 - 14:00 Uhr
Fr7:30 - 13:00 Uhr

sekretariat@goethe-lichterfelde.schule.berlin.de

Oder nutzen Sie das Kontaktformular
Bildungsspender:

Aktuelles

Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Das Kollegium des Goethe-Gymnasiums vermisst euch - unsere Schülerinnen und Schüler!

Wir alle konnten uns in den letzten drei Wochen als early adopter fühlen und haben die Höhen und Tiefen digitaler Lernwelten durchlebt.
Nun stehen die Ferien vor der Tür und wir müssen weiter drin bleiben.
Das Goethe-Kollegium möchte euch deshalb abseits von schul.cloud, zoom, skype, hangouts und diversen pdf-Konvertern ein paar private Tipps für eine unterhaltsame, abwechslungsreiche Ferienzeit geben:

Folgt doch einfach diesem Link zu unserem padlet und erfahrt zum Beispiel, was Herr Beling für ein leckeres Rezept vorschlägt oder mit welchem Sportprogramm Frau Sand euch fit halten will

Wir freuen uns darauf, euch möglichst bald gesund und munter wieder live und in Farbe in der Schule wiederzusehen. Natürlich melden wir uns hier und an anderer Stelle, wie es nach den Ferien weitergeht.

Euer Kollegium des Goethe-Gymnasiums!

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Unterstützungsangebot

Unsere Schulsozialarbeiterin Fr. Haenler

Fällt euch manchmal die Decke auf den Kopf? Ihr wisst nicht mehr weiter?

„Corona-Ferien“ – was so verlockend klingt, ist für viele Kinder und Jugendliche eine echte Herausforderung: Ihr werdet aus eurem gewohnten Alltag herausgerissen, die ungewohnte häusliche Nähe mit den Familienmitgliedern birgt Konfliktpotential, der Austausch mit Freunden ist stark eingeschränkt. Und lernen sollt ihr auch noch!

Wenn ihr gern mit jemandem sprechen möchtet oder Hilfe benötigt, ist eure Schulsozialarbeiterin Frau Haenler per Mail und Telefon zu erreichen: karen@haenler.com oder 0170 410 9669

Außerdem könnt ihr euch in dringenden Fällen auch an die Online-Beratung Jugendnotmail wenden: www.jugendnotmail.berlin

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Goethe hilft euch!

Aktion der AG "Schule mit Courage"

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
seit dem 11.03.2020 trägt das Goethe-Gymnasium den Titel “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage”. Wir als Courage-AG möchten aufgrund der Entwicklung des Corona-Virus nun eine erste Aktion “Goethe hilft” starten, in der sich untereinander geholfen werden kann. Es geht vor allem um digitale Unterstützung wie z.B. Nachhilfe über Skype oder die Entwicklung von Schritt-für-Schritt-Anleitungen für den einfacheren Austausch digitaler Lernmaterialien.
Wir möchten das Unterstützungsangebot auch auf die Eltern ausweiten, da Sie häufig ihre Kinder beim Lernen zu Hause begleiten. Sollten Sie Hilfe z .B. bei digitaler Kommunikation, Umwandeln von Dateien in andere Formate o.Ä. benötigen, schreiben Sie uns. Wir werden uns darum bemühen, Unterstützung für Sie zu finden.
Wir hoffen, dass sich genug finden, die Hilfe anbieten. Nur so kann denen geholfen werden, die diese Hilfe brauchen. Wenn ihr Hilfe anbieten möchtet oder benötigt, tragt euch einfach ein in dem Anmeldeformular unter diesem Link
Für Rückfragen oder Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung. Bleibt gesund!
Herzliche Grüße, eure Courage-AG (courage@goethe-gymnasium-lichterfelde.de)

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Neue Abiturtermine

Mitteilung der Schulleitung

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,

neue Termine (Stand heute, 23.03.20, es kann sich jederzeit ändern) für das Abitur sind:

  • 3. Prüfungsfach (außer D, Ma, E, F): 12.5.2020
  • Abi LK Geo, Ge, Mu, Ku, PW, Inf: 19.5.2020
  • 5. PK: 25. & 26.5.2020
  • 4. PF: 3. & 4.6.2020

Bleiben Sie gesund und wenden sich bei Fragen jederzeit an Ihre Lehrerinnen und Lehrer oder an die Verwaltung auf den Ihnen bekannten Kommunikationswegen.

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Mitteilung der Schulleitung

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
Liebe Schüler, liebe Schülerinnen,
Liebe Eltern!

Da die Ausbreitung des Corona-Virus und damit das Ansteckungsrisiko minimiert werden muss, werden wir uns als Schulleitungsteam am Montag, 23.03.2020, zusammensetzen und weitere Vorgehensweisen bis zu den Osterferien festlegen.
Mittlerweile hat der Senat bekanntgegeben, dass alle Abiturprüfungen vor den Osterferien ausfallen! Damit werden auch die angesetzten Prüfungen der 5. PK in der kommenden Woche nicht stattfinden!
Über die Ersatztermine werden Sie rechtzeitig informiert.
Wir werden einen Notbetrieb der Schule aufrechterhalten. Die Zeiten, an denen Sie die Schule telefonisch , im Ausnahmefall auch persönlich, erreichen können, werden am Montag festgelegt und bekannt gegeben.
Aufgrund der momentanen Entwicklung können wir Ihnen leider keine solide und langfristige Planung geben. Es ist uns bewusst, dass viele sich fragen, wie es nach Wiedereröffnung der Schulen weitergehen wird. Q2- Schüler und Schülerinnen sowie unsere 10. Klassen sind vielleicht etwas mehr verunsichert als andere Lerngruppen.
Bitte vertrauen Sie darauf, auch Ihr als Schüler und Schülerinnen, dass Lösungen für den Rest des Schuljahres erarbeitet werden.
Alle Schüler und Schülerinnen werden digital oder auf anderem Weg mit Aufgaben versorgt.
Ich danke unserem IT-Team und allen Kolleginnen und Kollegen sehr herzlich, dass sie in sehr kurzer Zeit dieser Aufgabe nachgekommen sind.
Jetzt steht aber die Gesundheit aller im Vordergrund. Alles andere wird zu gegebener Zeit geregelt werden.

Wir wünschen Allen, bleiben Sie, bleibt Ihr gesund !

Mit freundlichen Grüßen
Dagmar Porzelt

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Schulschließung ab Dienstag, 17.3.20

Liebe Schulgemeinschaft,

wie per E-Mail kommuniziert und über die Medien verbreitet schließt das Goethe-Gymnasium Lichterfelde ab Dienstag, 17.3.20 auf Anweisung der Senatsverwaltung seine Pforten.

Für uns alle ist diese Situation Neuland. Umso wichtiger ist es uns, den Kontakt nicht zu verlieren, das Lernen soll weitergehen!
Hierfür nutzen wir den Messenger schul.cloud, Infos zum Anmeldeprozedere haben alle per E-Mail erhalten und in den letzten Tagen haben sich schon viele neue User registriert. Auch den Montag, 16.3., den Tag vor der Schließung, werden wir für Absprachen nutzen. Lasst uns/lassen Sie uns diese ungewohnte Situation als Chance sehen, neue Dinge auszuprobieren!

Die Prüfungen im Abitur und im MSA finden laut Senatsverwaltung wie geplant statt, genauere Infos folgen, wenn wir sie haben.

Neben dem schul.cloud-Messenger werden wir außerdem unsere DSB mobile-App und die Website zur Verbreitung von Informationen verwenden. Die Eltern werden wie gewohnt auch über die Eltervertreter*innen per Mail benachrichtigt.

Wenn etwas unklar sein sollte, kann die Schule jederzeit über E-Mail und Telefon erreicht werden, die Verwaltung arbeitet weiter wie gewohnt.

Wir freuen uns, hoffentlich alle nach den Osterferien wiederzusehen – gesund und munter!

 

Feierliche Verleihung des Titels „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Am Mittwoch, den 11.03.2020 hat in der 6. Stunde die offizielle Verleihung der “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage”- Plakette stattgefunden. Anwesend waren aus jeder Klasse acht SchülerInnen, die zwei PW-Kurse aus Q2 sowie einige LehrerInnen und alle aktiven SchülerInnen. Nach zwei Musikstücken der BigBand und Ansprachen von unserem Paten Dr. Klein sowie der Schulleiterin Frau Porzelt, hat zum Ende der Veranstaltung die feierliche Übergabe der Plakette und Urkunde durch Herrn Zolchow als Vertreter der Landeskoordination stattgefunden.

Pressemitteilung in der Berliner Woche

Die Schule mit Courage-AG trifft sich (hoffentlich) nach den Osterferien jeden Freitag in der großen Pause in Raum 151, Interessierte sind jederzeit herzlich eingeladen.

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Filmvorführung am 18.02.2020

Am Dienstag, den 18.02.2020 folgten wir als SoR-AG der Einladung unseres Paten Dr. Felix Klein und nahmen somit an einer Filmvorführung von “Als Hitler das Rosa Kaninchen stahl” in der Schweizerischen Botschaft teil.
Mit dem Eintreffen vor Ort begann der Abend um 17 Uhr mit einer kurzen Ansprache des Botschafters Dr. Paul R. Seger, welche uns als AG, genauso wie der Film selbst, thematisch und emotional sehr ansprach. Anschließend nutzten wir die Möglichkeit, der Hauptdarstellerin Riva Krymalowski persönlich Fragen zu ihr selbst und zu ihrer Rolle im Film zu stellen. Abgerundet wurde unser Besuch von einem Empfang mit Schweizerischen Köstlichkeiten, dass uns abschließend mit der gemeinsamen Rückfahrt Raum für den internen AG-Austausch bot.
Wir bedanken uns vielmals für die Einladung!
Erfahrt mehr über das Projekt auf der Projektseite

 

Projekttage 2020 (28. - 30.01.)

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden!

Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Großer Erfolg der Funk-AG

Kontakt über Satellit mit der Antarktis

Im Rahmen der Projekttage 2020 ist es uns gelungen eine Funkverbindung über knapp 14.000 km zur deutschen Neumayer Station III in der Antarktis herzustellen. Diese Station ist erst seit einigen Tagen in Betrieb, so dass wir zu den ersten Funkamateuren gehören, die so eine seltene Verbindung zustande bringen.
Die Verbindung lief über einen geostationären Satelliten in 36000 km Höhe über dem Erdboden und das Signal war gut aufzunehmen. Herzlichen Glückwunsch! Vielen Dank an Mathis von der TU Berlin, der uns seine Technik zur Verfügung gestellt hat.

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Aus ILZ wird ZesA!

Update

Das Projekt zur Individuellen Lernzeit (ILZ) entwickelt sich stetig weiter und wurde nun umbenannt in ZesA (Zeit für eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten).
Am Tag der offenen Tür wurde dazu eine Präsentation gezeigt, die hier als pdf downloadbar ist.

Link zur Präsentation ZesA
Folgt diesem Link zur Themenseite ZesA

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Pilotprojekt „Schüler helfen Schülern“ am GGL

Du bist gut in Mathe, Französisch
und/oder in anderen Fächern?
Du hilfst im Unterricht gerne Deinen Nachbarn?
Du gibst Nachhilfe?
Oder
Du musst Grundlagen wiederholen?
Du willst bessere Noten?
Du suchst Hilfe bei der Vorbereitung für die nächste Klassenarbeit?

Dann mach mit beim
Pilotprojekt „Schüler helfen Schülern“ am GGL

Melde Dich jetzt als Mentor oder
finde Deinen Mentor!

Erfahre mehr darüber, wenn du diesem Link folgst.