Aktuelles

Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Das Goethe-Gymnasium lädt ein...

zum Tag der offenen Tür 2020 und den Unterrichtshospitationen

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler der Klasse 6,

hiermit lädt das Goethe-Gymnasium Lichterfelde zum

Tag der offenen Tür 2020
am Samstag, den 25.01.2020,
in der Zeit von 10.00 – 13.00 Uhr ein.

Sie erhalten einen Ablauf- und Raumplan, wenn Sie folgenden QR-Code scannen oder alternativ darunter dem Link zu dem Dokument folgen.

Selfhtml

Link zum Ablauf- und Programmplan

Außerdem besteht auch dieses Mal im Vorfeld zum Tag der offenen Tür die Möglichkeit, bei uns für 1 Stunde in den Unterricht „reinzuschnuppern”. So könnt ihr euch ein besseres Bild von unserer Schule machen.
Die Hospitationen finden am Mittwoch, dem 22.01.2020, und am Freitag, dem 24.01.2020, jeweils in der Zeit von 11:30 bis 12:15 Uhr statt. Bei Interesse meldet euch bitte für einen der beiden Termine im Sekretariat an.
Treffpunkt für die Hospitation ist jeweils um 11:15 im Foyer der Schule.

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Elternsprechtag

Anmeldung ab dem 20.01.

Am 14.02.2020 findet unser Elternsprechtag von 14.00 – 17.00 Uhr statt.
Sie können ab dem 20.01. über Ihre Kinder einen Termin beim jeweiligen Klassen- bzw. Fachlehrer vereinbaren.

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Großer Erfolg unserer Volleyballerinnen

Jugend trainiert für Olympia 2020

Am 14.01.20 konnte unsere Volleyballmannschaft der Mädchen beim Landesentscheid Jugend trainiert für Olympia den zweiten Platz erringen!
Für einen genauen Bericht folgt diesem Link!

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Individuelle Lernzeit

Update

ILZ – Unser Plan für das Schuljahr 20/21 konkretisiert sich
Vor einiger Zeit haben wir an dieser Stelle unsere groben Ideen für die Planung der Individuellen Lernzeit für Klasse 7 umrissen. Seitdem ist viel passiert: Wir haben an verschiedenen Schulen hospitiert, um Ideen zu bekommen, die Arbeit in der Pädagogischen Werkstatt hat begonnen und wir haben uns intern zusammengesetzt und diskutiert.
Über unsere Ergebnisse wollen wir dich und Sie gern informieren:

  • Jedes Hauptfach gibt eine Stunde in die Individuelle Lernzeit.
  • Die Individuelle Lernzeit wird in einer Doppel- und zwei Einzelstunden unterrichtet.
  • Es findet eine enge Verzahnung von Fachunterricht und ILZ statt, es werden gemeinsame Klassenarbeiten geschrieben. Die Arbeitsprozesse werden durch Pläne für alle transparent und vergleichbar gestaltet.
  • Ein fester Baustein der Arbeitspläne ist die individuelle Förderung.
  • Es gibt verschiedene Lernzonen, die nach Arbeitsformen (stilles Arbeiten, unterstütztes Arbeiten, Freiarbeit…) gegliedert sind. Es gibt für die unterschiedlichen Fächer Fachlehrer*innen als feste Ansprechpartner*innen.
  • Zu Beginn der 7. Klasse gibt es eine Einführungsphase, in der die Arbeitsformen geübt werden, so dass jedem Kind klar ist, was es wann und wie tun darf.
    Dies ist nur die Idee in aller Kürze – mehr erfahren Sie beim Tag der offenen Tür am 25.1.20!
    Wir freuen uns auf Sie!

Wer mehr über die individuelle Lernzeit erfahren will, folgt diesem Link oder findet diese Informationen über die Navigation —> Schule —> Individuelle Lernzeit.

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Projekttage 2020

Ein vielseitiges Angebot

Nicht einmal mehr drei Wochen trennen uns von den Projekttagen 2020 und folgende Liste der angebotenen Projekte zeigt das breite Angebot an Themen.
Wir freuen uns auf vielschichtige und abwechslungsreiche Antworten auf die Frage: Wie werden/wollen wir in Zukunft leben?
Klickt auf das Bild links für eine vergrößerte Ansicht!

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Austausch mit dem Lycée Emile Zola in Aix-en-Provence

Schuljahr 2019/20

Vom 11. bis 19. November 2019 waren wir mit 31 Schüler*innen und drei Lehrerinnen in Aix-en-Provence. Gemeinsam haben wir die Stadt auf verschiedene Arten besichtigt, haben das Camp des Milles besucht und Ausflüge nach Avignon und Marseille unternommen. Abends und am Wochenende waren die Schüler*innen in ihren Austauschfamilien.
Insgesamt hatten wir eine wunderbare, erlebnisreiche Woche mit vielen neuen Eindrücken.
Aber lest selbst: Im pdf findet ihr Blogeinträge zu den einzelnen Tagen. Natürlich auf Französisch ;-)

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Projektstart

An unserer Schule findet und fand schon immer couragiertes, mutiges Eintreten für Demokratie, für Toleranz, für Zusammenhalt, für Offenheit statt. Und eben deshalb sind wir auf die Idee gekommen, dass dies nach Außen und Innen stärker bewusst gemacht wird, stärker gefördert wird und an der einen oder anderen Stelle auch geprüft wird. Das wollen wir durch die Teilnahme am Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“* umsetzen. Denn gerade in Zeiten des Rechtspopulismus wollen wir als SchülerInnen dieser Schule Gesicht zeigen, wir wollen gegen Antisemitismus, gegen Rassismus, gegen Homophobie, gegen Mobbing, gegen Diskriminierung jeder Art vorgehen. Und wir wollen regelmäßig mit euch zusammen darüber nachdenken, was couragiertes Handeln bedeutet.

Wer mehr über das Projekt erfahren möchte, folgt diesem Link zur Projektseite!

 

Wahlpflichtkurs Biologie im Einsatz

Achtklässler reparieren "Grünes Klassenzimmer"

Am 04.12.2019 machte sich der Wahlpflichtkurs Biologie (8. Klasse) mit Herrn Noth an die Arbeit und setzte das in den Sommermonaten allseits geliebte “Grüne Klassenzimmer” wieder in Stand.
Mit großem Einsatz, viel Spaß und viel Geschick ging die Arbeit vonstatten und die Schule kann sich im kommenden Frühjahr wieder auf eine Sitzgelegenheit im Grünen freuen.
Danke an den Wahlpflichtkurs!

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Pilotprojekt „Schüler helfen Schülern“ am GGL

Du bist gut in Mathe, Französisch
und/oder in anderen Fächern?
Du hilfst im Unterricht gerne Deinen Nachbarn?
Du gibst Nachhilfe?
Oder
Du musst Grundlagen wiederholen?
Du willst bessere Noten?
Du suchst Hilfe bei der Vorbereitung für die nächste Klassenarbeit?

Dann mach mit beim
Pilotprojekt „Schüler helfen Schülern“ am GGL

Melde Dich jetzt als Mentor oder
finde Deinen Mentor!

Erfahre mehr darüber, wenn du diesem Link folgst.

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Sensationeller dritter Platz für das Goethe-Team

eSport-Schulweltmeisterschaft in Kiew

Nach der deutschen Vizemeisterschaft konnte das Goethe-Team in LoL (League of Legends) auch bei der ersten eSport-Schulweltmeisterschaft in Kiew punkten.

Folgt diesem Link für einen ausführlicheren Bericht und ein kurzes Video

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Geschichtsschatz in der Nachbarschaft

Besuch im Bundesarchiv in der Finckensteinalle

Da die Bauarbeiten im Bundesarchiv Zweigstelle Lichterfelde weiter vorangeschritten sind, können dort auch wieder Schulgruppen zu einer Exkursion empfangen werden.
Lest hier einen Bericht zweier Schülerinnen aus dem GK von Fr. Derenda

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Grundschüler in unserer Funk-AG

Drake-Campus

Seit Beginn des Schuljahres haben wir drei neue sehr motivierte Mitglieder in unserer AG. Sie kommen von der Drake-Grundschule und nutzen eins der Angebote im sogenannten Drake-Campus, zu dem auch unser Gymnasium gehört.
So wechseln die drei jeden Dienstagnachmittag die Schule und üben sich im Löten, Basteln, Funken und mehr.
Das letzte erfolgreiche Projekt war der Bau einer LED-Taschenlampe mit nur einer Batterie – dabei leuchteten am Ende nicht nur die Lampen, sondern auch die Schüleraugen, als sie die Lampen mit nach Hause nehmen durften.