Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Esport AG

Die Esport AG bietet eine Möglichkeit für alle Interessenten andere Schüler zum gemeinsamen Computerspielen zu finden. Wir legen dabei Wert auf einen freundlichen Umgangston und Teamwork. Schulaufgaben sind natürlich auch sehr wichtig, weshalb wir darauf achten, dass niemand die Schule für die AG vernachlässigt. Die AG wurde mit der Intention gegründet, an der Deutschen Games Schulmeisterschaft (www.schulmeisterschaft.de) teilzunehmen. Teams werden bei zu hohem Interesse nach Rang sortiert.

Wir spielen folgende Spiele:

– Rocket League
– League of Legends
FIFA 19

Gespielt wird von zu Hause, da die Schulcomputer dafür nicht geeignet wären. Wir verständigen uns über die Kommunikationsplattform Discord, auf der jeder Schüler, der nicht gegen unsere Grundregeln verstößt, gerne eingeladen ist.

Bei jeglichen weiteren Fragen, Anregungen oder Trikotbestellungen stehen wir in der Schule oder via Discord gerne zur Verfügung!

Spiele und Termine live verfolgen auf Twitch
Discord Server

Betreuender Lehrer: Herr Stüdemann
Leitung: David Mandel (11. Kl.), Max Keßler (11. Kl.)

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Sensationeller dritter Platz für das Goethe-Team

eSport-Schulweltmeisterschaft in Kiew

Nachdem vor den Herbstferien die deutsche Vizemeisterschaft in League of Legends gesichert werden konnte, war man nun qualifiziert für die eSport-Schulweltmeisterschaft in Kiew. Die Vorfreude und Spannung auf das Abenteuer Kiew war natürlich groß, da niemand so wirklich wissen konnte, was uns vor Ort erwarten würde. Um es es kurz machen: Die Veranstalter vom Bildungs- und Wissenschaftsministerium der Ukraine, der ukrainischen Schulsport-Föderation sowie Esports UA haben keine Kosten und Mühen gescheut, um den Teams ein sehr professionelles Umfeld zu gewährleisten. In einigen europäischen Ländern – von asiatischen ganz zu schweigen – ist die Entwicklung des eSports also erheblich weiter als hierzulande.

Der dritte Platz
Wir hatten nicht damit gerechnet, dass wir auch sportlich so erfolgreich abschließen würden. Zur Freude über den dritten Platz kommt hinzu, dass wir neue Freunde in der Ukraine und besonders aus Taiwan gewonnen haben. Peter Lemke – Gründer der deutschen Schul-eSport-Liga – fasst die Eindrücke gut zusammen: “Ein krisengeschütteltes Land macht auf sich aufmerksam mit perfekter Organisation, Humor und begeisterten Zuschauern – wie überall auf der Welt beim eSport. Kleine Schwächen in der Wettkampf-Durchführung und der Technik wurden von unseren Teams aufgefangen und gerade daraus entsteht neues ein Zusammengehörigkeitsgefühl der eSport-Gemeinde.”
Wer sich selbst ein (bewegtes) Bild des Auftretens des Goethe-Teams in Kiew machen möchte, dem sei folgendes Video wärmstens empfohlen. Es zeigt neben dem Goethe-Team auch die Spieler des Georg-Ludwig-Gymnasiums aus Darmstadt, das amtierender deutscher Meister ist:

Downloadlink zum Video (1min)

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

LoL-Team des Goethe-Gymnasiums ist deutscher Vizemeister!

Schulmeisterschaft 2019

Als die Esports-AG im Winter gegründet wurde konnte niemand ahnen, dass gleich unsere erste Saison so erfolgreich werden würde. In einem wahren Herzschlagfinale besiegten die Jungs des 1. LoL-Teams zunächst den Titelverteidiger des Gymnasiums Norf (2-0) und verloren das Endspiel denkbar knapp gegen das Ludwig-Georg- Gymnasium aus Darmstadt (2-1).
Das im Rahmen der gamescom ausgetragene Finale war der Lohn für eine lange und aufwendige Saison, in der man den beschwerlichen Weg über den sogenannten lower bracket, einen verlängerten Turnierbaum, nahm.
Die AG wird in Kürze die neue Saison planen und zu einem entsprechenden Treffen einladen – es sind selbstverständlich alle Schülerinnen und Schüler herzlich eingeladen!